„Niemand ist fort, den man liebt. Liebe ist ewige Gegenwart.“ Stefan Zweig

Trauerbegleitung

Abschied & Neubeginn 

Trauerbegleitung

Trauer bewältigen, Loslassen lernen, Neue Wege gehen

Trauerbegleitung – Beratung bei Verlust durch Tod, Abschied & Neubeginn

Der Tod einer nahestehenden Person in Deinem Leben hat eine Lücke hinterlassen, die durch nichts und niemandem gefüllt werden kann. Trauer bewältigen ist ein schmerzhafter Prozess und dieser Weg erfordert Ausdauer und Geduld mit sich selbst. In einem Moment geht es Dir den Umständen entsprechend gut und im nächsten Moment taucht eine Welle an Emotionen aus dem Nichts auf und überrollt Dich plötzlich.

Mit Trauerbegleitung durch alle Phasen deiner Trauer

Diese aufbrechenden Emotionen äußern sich in unterschiedlichen Ausprägungen und fühlen sich an wie Achterbahn fahren. Diese Wellen werden Trauerphasen genannt, die jeder Trauernde in unterschiedlichem Ausmaß durchlebt, während er seine Trauer bewältigen darf. Trauer ist ein individueller Prozess und die Phasen gestalten sich bei jedem Menschen anders und sie laufen auch nicht in einer bestimmten Reihenfolge ab. Daher ist es wichtig jeden Trauernden dort abzuholen, wo er sich im Moment gerade befindet. Für viele Angehörige, Freunde und KollegInnen stellt eine Verlustsituation oft eine immense Herausforderung dar. Der Trauerprozess wird meist eine gewisse Zeit toleriert und dann sollte man wieder funktionieren und normal am Alltag teilhaben. Das stellt für viele Trauernde eine große Hürde dar und sie nehmen sich zurück oder erzählen einfach nicht mehr, wie es ihnen wirklich geht. Sie ziehen sich zurück und machen ihre Trauer mit sich allein aus.

„Durch diesen Verlust ist Nichts mehr, wie es vorher war. Die Erinnerungen bleiben und im Herzen gibt es ein Weiterleben und einen Ort, wo Begegnung weiterhin stattfinden können und dürfen“  

Bei mir als Beraterin & Coach für Trauerbegleitung bist Du herzlich willkommen, wenn: 

  • Du Deine Trauer bewältigen und Deinen Schmerz überwinden möchtest.
  • Du Deinen Gefühlen Raum geben möchtest und ein offenes Ohr brauchst. 
  • Du bei der Bewältigung Deine Traueraufgaben Unterstützung und Hilfestellung benötigst. 
  • Du Deine Erinnerungen teilen möchtest. 
  • Du Dich am Anfang Deines Trauerprozesses befindest, mittendrin steckst, oder bereits Deinen neuen Weg erkennen kannst. 
  • Du Deinen Gefühlen Raum geben möchtest und ein offenes Ohr brauchst. 
  • Du in Deinem Trauerprozess mit Ritualen zum Loslassen als Hilfestellung arbeiten möchtest 
  • Du wieder in Deine Kraft finden und Deinen Selbstwert stärken möchtest. 
  • Du Mut und Zuversicht brauchst, um Deinen neuen Weg zu beschreiten./span> 

Meine Trauerbegleitung kann Dir helfen:

  • Deiner Trauer einen Platz zu geben und diese nicht allein bewältigen zu müssen
  • Mit Deinem Verlust im Alltag neu umzugehen
  • Deine Emotionen in Worten oder kreativ auszudrücken
  • Den Tod als Teil des Lebens anzuerkennen
  • Die Trauerphasen zu erkennen und sie als Teil des Trauerprozesses zu integrieren
  • Erinnerungen zu teilen, sie aufleben zu lassen und ihnen einen Ort geben
  • Neue Kraft schöpfen und neue Wege erkennen
  • Schritt für Schritt wieder Freude am Leben finden
  • geduldig mit Dir selbst zu sein, während Du Deine Trauer bewältigst
  • Ressourcen zu erkennen und Stärke entwickeln
  • Deiner Trauer Zeit zu geben
trauerbegleitung verena krutzler

Du möchtest meine Beratung & Trauerbegleitung kennenlernen?

Vereinbare ein Erstgespräch!

Im Erstgespräch definieren wir das Ziel und den ungefähren Rahmen der Beratung.

Die Dauer und Frequenz hängen vom Anliegen ab.
Eine Sitzung besteht im Normalfall aus einer Einheit à 60 Minuten, bei Buchung von 2 Einheiten gibt es einen Sondertarif.

Kosten: Auf Anfrage.

Vereinbarte Termine bitte spätestens 48h vorher absagen, da sie sonst verrechnet werden müssen.

Lebens- und Sozialberatung ist Gesundheitsvorsorge und im Sinne der WHO-Gesundheitsdefinition ist die psychosoziale Beratung eine präventive Tätigkeit, die mittels gezielter und strukturierter Gesprächsführung unter Nutzung unterstützender Methoden auf der Grundlage kommunikationswissenschaftlicher, kurztherapeutischer und psychosozialer Erkenntnisse das geistige, seelische, körperliche und soziale Wohlbefinden der Klientinnen und Klienten fördert. Sowohl Coaching als auch Lebens- und Sozialberatung stellen keine Psychotherapie oder medizinische Behandlung in irgendeiner Form dar. Weder die Feststellung noch die Linderung oder Heilung evtl. krankhafter Zustände des Klienten sind Gegenstand der Beratung, des Coachings. Ich bin zu absoluter Vertraulichkeit verpflichtet und behandle weder psychische noch sonstige Erkrankungen.

„Gemeinsam kreieren wir Dein neues Lebens- und Liebeskonzept.
Verena Maria 
error: Content is protected !!